Hochwasser in DeutschlandDie Fluten erreichen den Norden

Nach dem Deichbruch die Katastrophe: Fischbeck in Sachsen-Anhalt ist überflutet. In Lauenburg haben Bewohner mit steigendem Wasser zu kämpfen. Bilder aus dem Norden.

Nach dem Deichbruch die Katastrophe: Fischbeck in Sachsen-Anhalt ist überflutet. In Lauenburg haben Bewohner mit steigendem Wasser zu kämpfen. Bilder aus dem Norden.

Land unter in Wittenberge, Brandenburg: Hier stagniert der Pegel bei etwa 7,73 Metern.

Bild: dpa 11. Juni 2013, 15:332013-06-11 15:33:59 © Süddeutsche.de/dpa/soli/gal