bedeckt München
vgwortpixel

Berlin:Lufthansa nennt Höhe der Entschädigung

Angehörige der Opfer des Absturzes in den Alpen werden Anfang der Woche informiert.

Die Lufthansa will die Angehörigen der Germanwings-Absturzopfer Anfang der Woche über die Höhe ihrer Entschädigungszahlungen informieren. Das sagte ein Lufthansa-Sprecher am Sonntagmorgen und bestätigte damit einen Bericht der Bild am Sonntag. Als Soforthilfe hatte Lufthansa zunächst 50 000 Euro pro Opfer an die Angehörigen gezahlt. Bei dem Germanwings-Unglück am 24. März kamen in den französischen Alpen alle 150 Menschen an Bord ums Leben. Die meisten Opfer stammten aus Deutschland.