bedeckt München 17°
vgwortpixel

Stadtmuseum Penzberg:Lesereise geht weiter

(Foto: Harry Wolfsbauer)

Groß war bisher das Interesse an den Lesungen, welche die Ausstellung "Koffer im Kopf" im Penzberger Stadtmuseum, Karlstraße 25, begleiten. Unter dem Motto "Vom Fliehen - Vom Entdecken - Vom Reisen" wird die Lesereise nun fortgesetzt: Die Kunstvermittlerin Leonore Maria Pflanzer liest an den Sonntagen, 27. Januar und 24. Februar, aus Reiseberichten von Goethe über de Montaigne bis Reinhold Messner. Interessierte können ihr von 13 Uhr an nach der öffentlichen Führung lauschen. Bis zum Ende der Ausstellung am 3. März bieten die Organisatoren den Besuchern zudem weitere Programmhighlights. So findet am Donnerstag, 31. Januar, von 15 Uhr an das Sonderformat "Führung & Poesie" statt. In der darauffolgenden Woche, am Donnerstag, 7. Februar, können sich Freunde der Literatur von 19 Uhr an literarischen Anreizen bei "Kunst & Wein" hingeben. Unser Bild zeigt Dorothea Reese-Heims Installationen "Nahe an der Grenze zum Schatten" und "Die Farbe des Schattens". www.museum-penzberg.de