bedeckt München 20°
vgwortpixel

Mit neuem Vorstand:Vereinstreffen der Osteuropahilfe

Noch vor einem Jahr kämpfte der Verein Osteuropahilfe um seinen Fortbestand, weil der Vorstand überaltert war. Doch die Verjüngung des 1989 von Richard Dimbath gegründeten Vereins gelang, und der neue Vorstand der Osteuropahilfe in den Landkreisen Starnberg und Bad Tölz-Wolfratshausen setzt nun die Tradition der regelmäßigen Vereinstreffen fort. Dieses findet statt am Donnerstag, 24. Januar, von um 19.30 Uhr an im Gasthof Löwenbräu im Wolfratshauser Untermarkt. Nach einem kurzen Rückblick auf die vergangenen Monate und den Stand der Projekte und Patenschaften für Familien in Lemberg werden die Vereinsaktivitäten für 2019 und die Zusammenarbeit mit den Partnern in der Ukraine vorgestellt.