bedeckt München 24°
vgwortpixel

Kulturtipp:Schön war die Zeit

(Foto: Hartmut Pöstges)

Liedermacher Willi Sommerwerk auf einer musikalischen Zeitreise zu den Anfangszeiten der Bundesrepublik

Das Grundgesetz ist am Freitag, 24. Mai, vor 70 Jahren in Kraft getreten. Deshalb hat sich Liedermacher Willi Sommerwerk auf eine musikalische Zeitreise zu den Anfangszeiten der Bundesrepublik gemacht. In der Revue "Schön war die Zeit" spielt er Schlager und Welthits der Zeit von 1949 bis 1968 - von Rudi Schuricke, Harry Belafonte und Elvis Presley bis zu Freddy Quinn und den Beatles. Zudem beleuchtet er historische Ereignisse aus der Welt bis nach Geretsried. Der Eintritt für das Konzert in den Geretsrieder Ratsstuben ist frei (Beginn: 19 Uhr).