Kabarett, Musik, Theater:Auftakt in Tölz und Irschenhausen

Impresario Wolfgang Ramadan eröffnet an diesem Freitag, 30. Juli, eine neue Spielstätte in Bad Tölz, den Rosengarten, den er mit folgenden Attributen anpreist: "Luftige Überdachung. Traumhaftes Ambiente. Perfektes Sicherheits- und Hygienekonzept. Abwechslungsreiches Programm." Die ersten beiden Vorstellungen mit Helmut Schleich und Matthias Kellner sind bereits ausverkauft. Restkarten gibt es noch für den Abend mit Chris Boettcher, der es am Sonntag, 2. August, mit dem allgegenwärtigen Leistungs-, Erfolgs- und Zeitdruck aufnimmt. "Immer dieser Druck!" heißt sein Programm, das um 20 Uhr beginnt. Karten, Infos und einen Überblick über alle weiteren Veranstaltungen unter www.brotzeitundspiele.de

Auch der Theatergarten der Gesellschaft unterm Apfelbaum in Irschenhausen erwacht in diesen Tagen wieder zum Leben. Mitreißende Spielfreude verspricht die junge Streicher-Bigband Bluestrings aus Fürstenfeldbruck. Am Freitag, 30. Juli, interpretiert sie unter der Leitung von Jazzgeiger Frank Wunderer Songs von Duke Ellington bis Apolcalyptica auf ihre eigene Weise (Beginn 20.30 Uhr). Die beiden folgenden Abende gestalten die beiden Stammgäste Peter Spielbauer ("Pfitsch Göng", Samstag, 1. August) ) und Ecco Meineke. Er singt am Sonntag, 2. August, Folkklassiker und eigene Songs. Das Kindertheater "Frau Rettich - rettet" wird auf Samstag, 7. August, verschoben (Beginn 11 Uhr). Alle Infos unter gesellschaft-unterm-apfelbaum.org

© SZ vom 30.07.2021 / stsw
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB