bedeckt München 11°

Ini Benediktbeuern feiern:Weltgebetstag

SERVICE
(Foto: Veranstalter/oh)

Worauf bauen wir? Diese Frage steht im Mittelpunkt des diesjährigen Gottesdienstes zum Weltgebetstag, der von Frauen aus dem südpazifischen Inselstaat Vanuatu entworfen wurde. In ökumenischer Gemeinschaft wird der Gottesdienst am Freitag, 5. März, von 19 Uhr an in der Marienkirche Benediktbeuern gefeiert. Coronabedingt muss auf das gemütliche Zusammensein im Anschluss leider verzichtet werden. Der Gottesdienst, der zum Weltgebetstag für Kochel am See geplant war, wird auf September verschoben. Wer nicht zur Kirche kommen kann, kann zur selben Zeit einen Gottesdienst online zu Hause mitfeiern. Wo: Sender Bibel TV und online unter www.weltgebetstag.de

© SZ vom 03.03.2021
Zur SZ-Startseite