Infostand Tipps zur Hygiene

(Foto: Veranstalter/oh)

An diesem Montag, 17. September, ist internationaler Tag der Patientensicherheit. Die Sicherheit des Patienten steht dabei auch bei der Asklepios-Stadtklinik Bad Tölz an erster Stelle. "Wir gehen auf Nummer Sicher!" - unter diesem Motto lädt die Asklepios-Stadtklinik Bad Tölz von 12 bis 14.30 Uhr zu einem Infostand im Haupteingangsbereich ein. Wie sieht effektive Krankenhaushygiene aus? Welche Sicherheitsstandards gelten im OP und was können Sie tun, wenn auf der Straße jemand zusammenbricht? Diese und weitere Fragen beantworten die anwesenden Experten. "Ein Krankenhausaufenthalt ist für die meisten Patienten keine alltägliche Situation und immer mit Ängsten verbunden. Wir möchten den Patienten den Aufenthalt daher so angenehm wie möglich gestalten. Mit vielen Maßnahmen setzen wir uns im Rahmen des ,Asklepios Programm Patientensicherheit' dafür ein, dass sich die Patienten bei uns gut und sicher aufgehoben fühlen", sagt Geschäftsführer Johann Bachmeyer. Es ist der vierte Internationale Tag der Patientensicherheit, eine Initiative des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e. V. (APS), an dem sich inzwischen weltweit zahlreiche Länder beteiligen.