bedeckt München 26°

Das Jahr 2017:Die Chronik - Mai bis August

Mai

1. Mai: Bei einem schweren Unfall verlieren zwei 19-jährige Schäftlarner ihr Leben, als sie auf der Bundesstraße 11 bei Icking beim Überholen gegen einen Baum prallen. Der Wagen ist auf der regennassen Fahrbahn außer Kontrolle geraten.

3. Mai: In Bayern beginnt das Abitur. 664 Schüler treten im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen zu den Prüfungen an, 624 nehmen Ende Juni das Abitur entgegen.

10. Mai: In der Loisachhalle in Wolfratshausen gedenken der Historische Verein und der Kulturverein Isar-Loisach zusammen mit Schulen und Künstlern der Bücherverbrennung der Nazis. Das Haus ist voll.

11. Mai: Die Flößer-Skulptur des Memminger Bildhauers Jürgen Batscheider wird auf dem Kreisel an der Pfaffenrieder Straße in Wolfratshausen aufgestellt.

Martin Radons vom Sprengkommando entschärfte die Bombe.

(Foto: Thomas Loibl/oh)

12. Mai: Bauarbeiter finden in Geretsried eine Fliegerbombe, zwei Kitas und ein Heim müssen evakuiert werden. Ein Sprengkommando entschärft die 70-Kilo-Bombe nach zehn Stunden Ausnahmezustand.

18. Mai: Der Gesundheitsminister von Sri Lanka besucht die Bergwacht in Bad Tölz, um auf dem Inselstaat ein Rettungswesen nach deutschem Vorbild zu installieren.

24. Mai: In Geretsried beginnt der Abriss der Häuser am Karl-Lederer-Platz - der Auftakt mehrjähriger Bauarbeiten, die das Zentrum verwandeln werden.

Juni

1. Juni: Andrea Titz, die als Sprecherin des Oberlandesgerichts den NSU-Prozess und das Verfahren gegen Uni Hoeneß begleitete, wird neue Chefin des Amtsgerichts.

5. Juni: Im Freilichtmuseum Glentleiten in Großweil öffnet nach einer umfassenden Sanierung einer der beliebtesten Bereiche neu: Die technischen Anlagen der Mühlen wurden erneuert, die Kosten bleiben bei unter einer Million Euro.

6. Juni: Die Gemeinde Kochel am See präsentiert eine App, die einen Kunstspaziergang durch den Ort ermöglicht - ganz ohne Guide oder Museumsbesuch.

18. Juni: In Benediktbeuern öffnet eine Ausstellung der Bezirksheimatpflege zum 150. Geburtstags Ludwig Thomas, dessen Texte in Bayern bis heute populär sind, obwohl er sich als Nationalsozialist erwies.

24. Juni: Der weltweit agierende Pharmakonzert Roche richtet in Penzberg seine interne Fußballmeisterschaft aus. Es treten 16 Herren- und acht Frauenmannschaften an. Vorherige Meisterschaften fanden in Städten wie Madrid und Amsterdam statt.

Roche trägt ein internationales Fußballturnier in Penzberg aus.

(Foto: oh)

25. Juni: Der Penzberger Tierschutzverein tabliert eine Tafel für Haustierbesitzer mit geringem Einkommen.

Juli

1. Juli: In Wolfratshausen findet zum zweiten Mal ein Hof- und Gartenflohmarkt statt. Im ganzen Stadtgebiet bieten Anwohner und Händler aus München Krempel und Sammlerstücke an.

3. Juli: Im Starnberger See wird eine Leiche entdeckt. Der leblos im Wasser treibende Mann ist laut Kripo ertrunken.

4. Juli: In Geretsried zieht das von Jugendlichen initiierte Stadtradio Batsch!FM in ein professionelles Studio um. Von Dienstag bis Sonntag sind die jungen Leute abends zwei Stunden lang auf Sendung.

7. Juli: Das Flussfestival beginnt in Wolfratshausen, besser besucht als je zuvor. Rainhard Fendrich gibt sein Konzert in einem aufziehenden Sturm.

22. Juli: Eine Gruppe junger Österreicher zwischen 24 und 29 Jahren will illegal am Sylvensteinspeicher campen, grillen und feiern - doch dann müssen sie wegen eines schweren Gewitters in einer Großaktion von Wasserwachten aus Bayern und Österreich, Feuerwehren, Rotem Kreuz und Notarzt gerettet werden.

30. Juli: In Münsing wird das umstrittene Loriot-Denkmal enthüllt. Der 30 000 Euro teure Brunnen zeigt die beiden bekannten Knollennasenfiguren in der Badewanne.

August

4. August: Der Bewegungsparcours im Geretsrieder Stadtwald wird um eine Slackline, einen Boxsack, einen Barfußpfad und anderes erweitert und ist damit vollendet. Das Projekt hat 134 000 Euro gekostet.

Bürgermeister Michael Müller versucht sich am Boxsack in Geretsried.

(Foto: fam)

5. August: Jugendliche bemalen mit einem Künstler die Betonwand am Wolfratshauser Berg mit einer blauen Alpenlandschaft.

7. August: Ein 14-Jähriger zündelt an der Montessorischule in Bad Tölz - und steckt diese dabei versehentlich in Brand. Der Schaden liegt bei rund 100 000 Euro.

15. August: Gaißach feiert seinen 1200. Geburtstag mit einem sechstägigen Fest. Das Dorf wurde 817 erstmals in einer Urkunde erwähnt - als "Keizahu".

18. August: Mit brachialer Gewalt räumen Diebe ein Juweliergeschäft in Geretsried aus und erbeuten dabei Ware im Wert von mehreren Zehntausend Euro.

25. August: Die Stadt Geretsried eröffnet ihre erste Elektrotankstelle. Diese soll Bürgern einen Anreiz zum Umstieg geben.

26. August: Ein Autofahrer weicht in der Wolfratshauser Sudetenstraße einer Katze aus - und fährt in ein parkendes Auto. Der Schaden liegt bei rund 19 000 Euro, die Katze bleibt unverletzt.