Trauerfeier für Leo Kirch"Er war seiner Zeit weit voraus"

In München haben zahlreiche Politiker und Prominente Abschied von Medienunternehmer Leo Kirch genommen. Sogar Alt-Kanzler Helmut Kohl ist angereist, bei seiner Ansprache in der Kirche versagt ihm die Stimme.

Mehrere hundert Gäste haben bei einer Trauerfeier in der Jesuitenkirche St. Michael in der Münchner Fußgängerzone Abschied vom Medienunternehmer Leo Kirch genommen. Hier kommen die Medienunternehmer Helmut Markwort (links) und Hubert Burda (Mitte) an der Kirche an.

Bild: dapd 22. Juli 2011, 12:342011-07-22 12:34:46 © sueddeutsche.de/sonn