bedeckt München
vgwortpixel

Seefeld:Schmuck und Geld bei Einbruch erbeutet

Schmuck und Bargeld hat ein Unbekannter bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte im Seefelder Ortsteil Hechendorf erbeutet. Die Polizei schätzt den Schaden auf 4000 Euro, dazu kommt noch eine ramponierte Tür. Den Ermittlern zufolge hatte sich der Täter am vergangenen Montag Zutritt in das Haus in der Straße An der Beermahd verschafft, indem er die Scheibe einer Terrassentür einwarf und den Verriegelungshebel löste. Er durchsuchte die Räume und verschwand anschließend wieder durch die Terrassentür des Hauses. Der Einbruch muss in der Zeit von 13.30 bis 23.30 Uhr passiert sein. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.