bedeckt München 25°

Seefeld:Privates Impfzentrum in Hechendorf geplant

Der Gilchinger Apotheker Stefan Hartmann plant ein privates Impfzentrum in Hechendorf. Der Aufbau sei bereits erfolgt, für den Betrieb fehle allerdings noch die gesetzliche Grundlage. "Geplant ist, dass sich mit Unterstützung der Betriebe Mitarbeiter und deren Angehörige impfen lassen können." Unterstützung erhält er nach eigenen Angaben von der Firma TQ Systems und der Pilsensee-Apotheke, auch Landrat Stefan Frey (CSU) befürworte die Pläne.

© SZ vom 03.05.2021 / frie
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB