Seefeld Keltenweg wird zur Straße

Der Keltenweg am Oberfeld in Hechendorf wird nun endgültig als Straße hergestellt. Das teilt das Seefelder Bauamt mit. Bisher war der Weg wegen des Feuerwehrhaus-Neubaus nur provisorisch in Kies ausgebaut. Das Niveau des Keltenweges wird im Bereich der Feuerwehr noch etwas angehoben, zwischen Weg und Feuerwehr werden dann Stellplätze errichtet. Etwa zeitgleich soll an der Straße "Am Oberfeld" entlang der Feuerwehr mit den Bauarbeiten des zukünftigen Geh- und Radweges begonnen werden. Die Containeranlage der Flüchtlinge ist per Fahrrad oder zu Fuß zu erreichen. Rettungsfahrzeuge können jederzeit durch. Für Rückfragen steht Ralf-Peter Beutel vom Bauamt unter Telefon 08152/79 14-43 oder über beutel@seefeld.de zur Verfügung.