Mitten in Utting:Ohne Führerschein und Einsicht

Ein 90-jähriger Autofahrer gerät aus seiner Spur - will sich von der Polizei aber nicht auf den rechten Weg bringen lassen

Glosse von Sabine Bader

Sechzig Jahre und kein bisschen weise, aus gehabtem Schaden nichts gelernt ..." So lautet der Refrain eines Songs, den Curd Jürgens 1975 sang. Vor fast 50 Jahren galt man aus Sicht der jungen Leute mit sechzig schon als alt, gefühlt fast so alt wie ein heute Neunzigjähriger. Ein Mann dieses stattlichen Alters hat übrigens am Montagvormittag in Utting einen Verfahrsunfall gebaut und sein Verhalten mag Songkundige schon sehr an den zitierten Refrain erinnern.

Der 90-jährige Rentner war mit seinem Wagen also gegen 11.30 Uhr fluxen Reifens die Fahrmannsbachstraße in Utting in Richtung Freizeitgelände entlanggebraust. Womöglich etwas zu hurtig, denn in einer Rechtskurve ist er laut Polizei nach links auf die Gegenfahrbahn geraten und dort gegen den Wohnanhänger eines anderen Rentners gekracht, der aus Recklinghausen stammt und zwei Jahrzehnte weniger auf dem Buckel hatte als der Unfallfahrer selbst. Zum Glück ist beiden Fahrern bei dem Zusammenstoß nichts passiert, auch wenn an ihren Fahrzeugen ein Schaden in Höhe von 6 000 Euro entstanden ist.

Allerdings staunten die Beamten, die den Unfall aufnahmen, nicht schlecht, als sich herausstellte, dass der 90-Jährige gar keinen gültigen Führerschein hatte. Den hatte er nämlich im August diesen Jahres freiwillig zurückgegeben. Offenbar in einem kurzem Anflug von Weitblick. Denn als die Polizisten ihn jetzt aufforderten, die Weiterfahrt zu unterlassen, soll er sich "sehr uneinsichtig" verhalten haben, sodass ihm die Beamten den Autoschlüssel regelrecht abnehmen mussten. Sein Starrsinn half ihm allerdings wenig: Denn er muss sich jetzt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Fast nach dem Motto: Neunzig Jahre und kein bisschen weise ...

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB