bedeckt München

Silvester-Impressionen aus München:Griaß di, 2012!

Farbenprächtige Feuerwerke, volle Plätze - und jede Menge Müll am Tag danach: Die Münchner feierten ausgelassen auf den Straßen ins neue Jahr - und im P1 fließt der Champagner. Impressionen einer Nacht.

15 Bilder

Silvester in Muenchen

Quelle: dapd

1 / 15

Nein, vom schlechten Regenwetter haben sich die Münchner nicht vom Feiern abhalten lassen. Nicht, wenn Silvester ist und die Stadt um Mitternacht in das Licht der bunten Raketen getaucht wird.

Silvester in Muenchen

Quelle: dapd

2 / 15

Von den Türmen in der Innenstadt hatten die Schaulustigen ...

Silvester in Muenchen

Quelle: dapd

3 / 15

... einen besonders guten Blick auf das Treiben.

Feuerwerk an Silvester 2012

Quelle: dapd

4 / 15

Was für die Feiernden eine Gaudi ist, bedeutet für die Einsatzkräfte jedoch viel Arbeit. Über 280 mal musste die Polizei in der Silversternacht ausrücken.

59 Einsätze waren wegen Schlägereien nötig, 44 wegen betrunkener Personen und 49 wegen unerlaubter Feuerwerkskörper oder des unsachgemäßen Umgangs damit.

Silvester in Muenchen

Quelle: dapd

5 / 15

Auch in diesem Jahr waren die Plätze in der Stadt wieder Treffpunkt für die Feiernden. Bereits eine halbe Stunde vor Mitternacht machten sich die ersten schon auf den Weg zum Königsplatz. Am Friedensengel, dem Europaplatz und den angrenzenden Parkanlagen waren bis zu 6000 Münchner.

-

Quelle: Stephan Rumpf

6 / 15

Auch die Brücken, die in der Innenstadt über die Isar führen, sind traditionell ein beliebter Treffpunkt - wie hier auf der Reichenbachbrücke.

Sylvesterparty in der Nobeldiscothek P1

Quelle: A3795 Felix Hörhager

7 / 15

Besonders ausgelassen ging es in Münchens Nobeldiscothek P 1 zu. Unter dem Motto "Winterwonderland" feierten die Gäste bis in die Morgenstunden...

Sylvesterparty in der Nobeldiscothek P1

Quelle: A3795 Felix Hörhager

8 / 15

... und begossen das neue Jahr mit reichlich Champagner.

-

Quelle: Stephan Rumpf

9 / 15

Zurück bleibt Müll und Dreck, ...

-

Quelle: Stephan Rumpf

10 / 15

... der von der städtischen Müllabfuhr beseitig werden muss.

-

Quelle: Bauersachs

11 / 15

In Erding gab es am Schrannenplatz ein großes Feuerwerk. Allerdings kamen weniger Menschen als in den Jahren zuvor. Schuld war das schlechte Wetter.

-

Quelle: DAH

12 / 15

Die Dachauer Altstadt war vom Rauch der Böller und Raketen in einen dichten Nebel getaucht.

Silvester Bad Tölz Isarbrücke

Quelle: Manfred Neubauer

13 / 15

Mit einem bunten Feuerwerk auf der Isarbrücke feierten die Bürger in Bad Tölz in das neue Jahr hinein.

Sylvestergala

Quelle: Günther Reger

14 / 15

Spektakulär wurde in Fürstenfeldbruck in das neue Jahr gefeiert, bei der Silverstergala der Heimatgilde im Veranstaltungsforum.

-

Quelle: Claus Schunk +49 1716039668

15 / 15

Furchterregend ging es hingegen in Unterhaching zu - beim Perchtenlauf.

© sueddeutsche.de/bica

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite