bedeckt München 13°
vgwortpixel

S-Bahn-Panne:Wenn die Oberleitung schwächelt

"Die Bahn und ihr Knall" (2. Februar) und der Oberleitungsschaden im S-Bahn-Tunnel am Rosenheimer Platz:

Es ist schon einige Monate her, als meine S-Bahn mitten im Stammstrecken-Tunnel wegen "Oberleitungsschaden" stehen blieb. Zumindest wurden wir vom Triebfahrzeugführer laufend informiert. Nach circa 15 Minuten erklärte er dann, um weiteren Rückfragen vorzubeugen, dass es sich bei der "Oberleitung" um den "Draht über uns, der uns den Strom liefert," handelt und nicht etwa um eine Übersetzung des Begriffes "Topmanagement". Inzwischen frage ich mich, ob er mit dieser Begriffs-Deutung wirklich recht hatte. Gerd Riedner, Neubiberg

Leserbriefe sind in keinem Fall Meinungsäußerungen der Redaktion. Wir behalten uns vor, die Texte zu kürzen.

Außerdem behalten wir uns vor, Leserbriefe auch hier in der Digitalen Ausgabe der Süddeutschen Zeitung und bei Süddeutsche.de zu veröffentlichen.

forum@sueddeutsche.de

© SZ vom 08.02.2016
Zur SZ-Startseite