Prominente HFF-AbsolventenDie Überflieger

Drei Oscar-Gewinner und jede Menge prominente Regisseure: Heute eröffnet der Neubau der HFF. In ihrer 45-jährigen Geschichte hat die Filmhochschule bereits große Namen herausgebracht, darunter drei Oscar-Gewinner. Wir stellen die wichtigsten Absolventen vor.

Drei Oscar-Gewinner und jede Menge prominente Regisseure: Heute eröffnet der Neubau der HFF. In ihrer 45-jährigen Geschichte hat die Filmhochschule bereits große Namen herausgebracht, darunter drei Oscar-Gewinner. Wir stellen die wichtigsten Absolventen vor.

Eine alte Weisheit im Filmgeschäft lautet: Man ist immer nur so viel wert wie sein letzter Film. Die Absolventen der Hochschule für Fernsehen und Film wissen das, der Kampf um attraktive Projekte beginnt für sie schon während des Studiums - und begleitet sie ihr ganzes Berufsleben lang.

Einer der ersten Absolventen der 1967 gegründeten Schule ist Wim Wenders. Der Autorenfilmer zählt seit Jahrzehnten zur internationalen Regie-Elite und rettete so manches Mal die nationale Ehre bei den Filmfestspielen in Cannes. Wenders ist heute 66 Jahre alt und nach wie vor gut im Geschäft: Erst vor wenigen Tagen wurde seine Tanz-Doku "Pina" als deutscher Beitrag für den Auslands-Oscar 2012 erkoren.

Bild: dapd 15. September 2011, 12:222011-09-15 12:22:08 © SZ vom 15.9.2011/leos