Petzi Zeichnen mit Thierry Capezzone

(Foto: Rasmus Klump A/5)

Und am Ende gibt es Pfannkuchen, das Lieblingsessen vieler Kinder. Das allein erklärt noch nicht, warum die Bücher um den Bären mit der Pünktchen-Hose und seinen Freunden Pelle, Pingo und Seebär seit Jahrzehnten so beliebt sind. Erfunden hat sie 1951 der dänische Zeichner Vilhelm Hansen. Erste Strips erschienen in Zeitungen, später in Büchern mit Texten seiner Frau Carla. Längst kümmert sich Thierry Capezzone um die Fortsetzung der Petzi-Abenteuer, die sich in der Regel auf oder um das Boot Mary drehen. Der gebürtige Franzose lebt seit 1993 in Dänemark und kommt als Mitglied der Danske Tegneserieskabere (Verein der dänischen Comickünstler) zum Festival. Dort wird er signieren und an allen vier Festivaltagen im Atelier Kurse geben unter dem Motto "Wie zeichne ich Petzi". Anmeldung unter: zeichenkurse@comicfestival-muenchen.de.