bedeckt München

Unterschleißheim:Treffen für Angehörige

Die Gruppe für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung in Unterschleißheim

bietet an, sich im geschützten Rahmen offen auszutauschen. Treffen finden jeden vierten Donnerstag im Monat in der Caritas-Tagesstätte "Jedermann", Alleestraße 27, in Unterschleißheim statt. Der nächste Termin ist am 25. Februar von 18 bis 20 Uhr. Die Gruppe leiten die Mitarbeiterinnen des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Caritas Unterschleißheim, die Diplom-Psychologin Nicola Tschunke und die Klinische Sozialarbeiterin Katharina Scherer. Die Caritas bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer 089/32 18 32 31 oder per E-Mail an nicola.tschunke@caritasmuenchen.de, weil wegen Corona nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

© SZ vom 19.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema