bedeckt München 18°

Unterschleißheim:Treffen für Angehörige

Die Gruppe für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung trifft sich jeden vierten Donnerstag im Monat in der Caritas-Tagesstätte "Jedermann" an der Alleestraße in Unterschleißheim (erster Stock). Die Gruppe bietet im geschützten Rahmen für Angehörige von Menschen mit psychischer Erkrankung einen offenen Austausch über die Erfahrungen im Umgang mit den Erkrankten, den eigenen Emotionen und Bedürfnissen. Die nächste Zusammenkunft ist für den 24. September von 18 bis 20 Uhr geplant. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten, sich anzumelden, da coronabedingt nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht (Telefon: 089/32 18 32 31, E-Mail: nicola.tschunke@caritasmuenchen.de).

© SZ vom 15.09.2020 / sab

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite