bedeckt München 24°

Unterschleißheim:Pächter geben auf

Erneuter Pächterwechsel in der Gaststätte im Unterschleißheimer Bürgerhaus: Nach gut eineinhalb Jahren werden Simone Wagner und Markus Fröhlich das "Fröhlich's" wieder verlassen. In einer Mitteilung werden "familiäre Gründe" angeführt. Vom vorigen Pächter hatte sich das Rathaus im Rechtsstreit getrennt. Mit dem "Fröhlich's" war die Stadtverwaltung nach eigenen Angaben hoch zufrieden, in der Erklärung zum Abschied wird eine "ausgezeichnete Zusammenarbeit" hervorgehoben. Die Stadt sucht zunächst spontan einen Caterer für die Veranstaltungen im Bürgerhaus nach der Sommerpause. Zum Jahreswechsel soll ein neuer Wirt gefunden werden. Angesichts der Pläne, bei der städtebaulichen Neuordnung von IAZ- und Postgebäude eine neue Gastronomie zu errichten, wurden im Hauptausschuss Zweifel laut, ob es eine stadteigene Gaststätte brauche. "Wenn die Konkurrenz da ist, kann das Lokal dann in dieser Größe bestehen?", fragte Jolanta Wrobel (ÖDP). Bürgermeister Christoph Böck (SPD) verwies darauf, dass der Bedarf an einer gastronomischen Versorgung des Bürgerhauses ungeachtet der Situation in der Nachbarschaft bleiben werde. Angesichts der Investitionen der Stadt über die Jahre in das Lokal sähe er es als "falschen Weg, das nicht zu nutzen". Zudem würden bis zur Eröffnung neuer Lokale am Rathausplatz "noch einige Jahre ins Land gehen".