bedeckt München 16°

Service:Alle Termine

Aschheim

Regelung zum Besuch im Rathaus Aschheim. Persönliche Vorsprachen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung bis auf Weiteres möglich. Die Telefonzentrale ist erreichbar unter ☎ 90 99 78-0. Weitere Infos auf der Homepage www.aschheim.de.

Autokino Aschheim mit Auflagen geöffnet. Das Programm und die Einlassbedingungen sind unter www.autokino-aschheim.de ersichtlich.

Aschheim-Museum geöffnet. Münchner Straße 8. Es herrscht die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Kulturveranstaltungen entfallen bis auf Weiteres. Kulturelles Gebäude, Münchner Straße 8, und andere Veranstaltungsstätten.

Gemeindebücherei geöffnet. Alle entliehenen Medien können bereits jetzt über die Rückgabeklappe zurückgegeben werden. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, 16 bis 19 Uhr; Donnerstag, 10 bis 13 Uhr; Dienstag, Freitag, 15 bis 16 Uhr. Außerhalb der Schulferien jeden ersten Sonntag im Monat, 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos unter www.kultibuch.de.

Büro der Nachbarschaftshilfe Aschheim-Dornach bis auf Weiteres geschlossen. Telefonisch erreichbar: Montag bis Freitag, von 8.30 bis 9 Uhr, unter ☎ 904 45 89.

Wertstoffhof an der Kopernikusstraße 10 geöffnet. Es dürfen sich maximal fünf Personen gleichzeitig auf dem Wertstoffhof aufhalten. Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag, 15 bis 19 Uhr; Samstag, 9.30 bis 13 Uhr.

Aying

Rathaus geöffnet. Die Abstandsregelungen und das Hygienekonzept müssen eingehalten werden. Die Besucher werden gebeten, Mund-Nasen-Schutz zu tragen, Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung. Weitere Infos unter www.aying.de.

Gemeindebücherei Aying in Großhelfendorf geöffnet. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist die Bibliothek in allen geraden Kalenderwochen von Montag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr und 16 bis 19 Uhr, geöffnet. Zusätzlich können Bücher per E-Mail an buecherei@aying.de bestellt und kontaktlos vor der Bücherei abgeholt werden. In den ungeraden Kalenderwochen findet keine Ausleihe statt, um eine mögliche Ansteckung über die Medien zu vermeiden. Weitere Infos unter www.buecherei-aying.de.

Baierbrunn

Teilöffnung des Rathauses für den Parteiverkehr. Nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für den Parteiverkehr in den Bereichen Bürgerbüro, Standesamt/Soziales und Gemeindekasse, soweit ein persönliches Vorsprechen in nicht aufschiebbaren Angelegenheiten notwendig ist. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist Voraussetzung. Erreichbar unter ☎ 74 41 50-0 oder per E-Mail an gemeinde@baierbrunn.de.

Brunnthal

Einkaufshilfe sowie Ratsch- und Sorgentelefon. Der soziale Hilfsring Brunnthal bietet für alle Bürger der Gemeinde unbürokratische Nachbarschaftshilfe an. Erreichbar unter ☎ 01573/450 97 67 oder per E-Mail an info@hilfsring-brunnthal.de.

Feldkirchen

Rathaus und Gemeindebücherei geöffnet. Montag bis Freitag, bis 12 Uhr. Ein Einlass in das Rathaus oder die Gemeindebücherei kann ohne Terminfestsetzung unter ☎ 99 74-0 nicht gewährt werden. Die Seniorenbeauftragte Kathrin Jochim ist von Montag bis Donnerstag, jeweils von 8 bis 15 Uhr, unter ☎ 90 99 74-24 erreichbar.

Garching

Rathaus geöffnet. Für den Behördengang ist eine vorherige Terminvereinbarung unter ☎ 320 89-0 oder per E-Mail an stadt@garching.de erforderlich. Beim Betreten des Rathauses ist eine Alltagsmaske zu tragen. Weitere Infos auf der Homepage www.garching.de.

Stadtbücherei geöffnet. Ausleihen sind von Montag bis Freitag, 11 bis 18 Uhr, möglich. Das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften ist derzeit nicht möglich. Die Rückgabe von Medien kann auf den bereitgestellten Tischen erfolgen. Der Lieferservice bleibt weiterhin bestehen. Weitere Infos unter www.stadtbuechereigarching.de.

Bauernmarkt auf dem Rathausplatz. Samstag, 8 bis 12.30 Uhr. Das Tragen einer Alltagsmaske ist erforderlich.

Fünf Wegweiser für mehr Gelassenheit in stürmischen Zeiten. Online-Kurs der Stadt Garching für Eltern. Die fünf Module mit kurzen Videos, Impulsen und Ideen für den Familienalltag stehen über einen Online-Shop unter www.facebook.com/groups/2274212529348107/about zur Verfügung. Der Link ist auch über www.garching.de erreichbar.

Schatzkammer und Möbellager der Nachbarschaftshilfe Garching unter Auflagen geöffnet. Es gelten die Hygieneregeln. Der Verkauf am Römerhofweg 12 ist immer montags, 17.30 bis 19.30 Uhr, sowie in den Pfingstferien am Samstag, 6. Juni, 10 bis 12 Uhr, und Montag, 8. Juni, 17.30 bis 19.30 Uhr, möglich. Spendenannahmen sind nach Terminvereinbarung telefonisch unter ☎ 320 13 48 oder per E-Mail an roemerhof@nbh-garching.de möglich. Weitere Infos gibt es auf der Homepage unter www.nbh-garching.de.

Musikschule geöffnet. Es gilt ein Schutz- und Hygienekonzept mit Maskenpflicht und Abstandsregel. Infos unter www.musikschule-garching.de. Römerhofweg 12 b.

Garchinger Wertstoffhof geöffnet. Es dürfen nur drei Anlieferer gleichzeitig auf den Hof fahren. Es wird gebeten, eine Schutz- oder Alltagsmaske zu tragen. Öffnungszeiten: Montag, 16 bis 19 Uhr; Mittwoch, 9 bis 12 Uhr; Donnerstag, 16 bis 19 Uhr; Freitag, 14 bis 17 Uhr; Samstag, 9 bis 13 Uhr.

Grasbrunn

Rathaus für Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Informationen unter ☎ 46 10 02-0 oder unter www.grasbrunn.de.

Galerie im Fenster. Ausstellung mit Bildern der Neukeferloher Künstlerin Karin Bales-Pfrang. Zu sehen im Fenster, Grünlandstraße 11/ Ecke Lerchenstraße in Neukeferloh; Ausstellungsdauer bis 2. Juni.

Sitzung des Gemeinderats. Auf der Tagesordnung unter anderem Haushalt 2020 und Mittagsbetreuung während der Corona-Krise. Turnhalle der Grundschule Baierbrunn, Hermann-Roth-Straße 23; Dienstag, 19 Uhr.

Bürger helfen Bürgern. Auf der Internetseite der Gemeinde www.grasbrunn.de/buerger-helfen-buerger wurde eine Plattform eingerichtet, die es den Bürgern ermöglicht, ein Hilfsangebot einzustellen. Hilfesuchende wenden sich dann direkt an den Anbieter.

Grünwald

Behördengänge zum Rathaus nur mit Termin. Bis auf Weiteres gelten keine allgemeinen Öffnungszeiten. Informationen für individuelle Termine sind erhältlich unter ☎ 641 62-0 oder per E-Mail an poststelle@gemeinde-gruenwald.de sowie auf der Homepage www.gemeinde-gruenwald.de.

Gemeindebibliothek geöffnet. Die Öffnungszeiten der Einrichtung an der Rathausstraße 3 sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag, 10 bis 13 Uhr und 14 bis 18 Uhr; am Mittwoch nur von 10 bis 13 Uhr. Beim Besuch sind ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, die Abstandsregeln einzuhalten und die Hände zu desinfizieren. Es sollte dabei nicht zu längeren Aufenthalten kommen. Die Rückgabe ist weiterhin über die blaue Box möglich. Der E-Book-Katalog ist über www.onleihe.de/gruenwald einsehbar. Neuanmeldungen für ein Lesekonto werden per E-Mail an info@bibliothek-gruenwald.de entgegengenommen. Weitere Informationen sind unter www.bibliothek-gruenwald.de zu finden.

Haar

Rathaus nach vorheriger Terminabsprache geöffnet. Telefonisch erreichbar unter ☎ 460 02-302. Das Betreten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet. Weitere Infos unter www.gemeinde-haar.de/aktuelles.

Der offene Bücherschrank im Seniorenclub ist geöffnet. Jeden Donnerstag von 15 bis 16 Uhr (außer an Feiertagen) ist der Bücherschrank im Eingang des Seniorenclubs am Kirchenplatz 2 geöffnet. Alle anderen Räume bleiben geschlossen. Es gelten die Hygienevorschriften.

Alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Informationen erhältlich unter ☎ 890 56 98 10 oder www.kleinestheaterhaar.de. Kleines Theater Haar, Casinostraße 75.

Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae geöffnet. Termine nur nach Vereinbarung unter ☎ 32 70 84 60 oder per E-Mail an haar@donum-vitae-bayern.de. Weitere Infos auf der Homepage: www.haar.donum-vitae-bayern.de.

Gemeindebücherei geöffnet. Es gelten die Hygiene- und Abstandsregeln sowie verkürzte Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag, 10 bis 12 Uhr; Dienstag bis Freitag, 15 bis 17 Uhr; die Samstagsöffnung entfällt. Bücherei, Leibstraße 25.

Secondhandladen der Nachbarschaftshilfe. Kinderbekleidung an der Salzgasse 2. Die aktuellen Öffnungszeiten sind: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, 9.30 bis 11.30 Uhr. Es gelten alle Hygiene-Vorschriften. Informationen unter www.familienzentrum-haar.de, ☎ 089/46 20 44 39.

PC-Probleme - Der Seniorenclub Haar hilft. Kostenlose telefonische Hilfe für Bürger aus Haar unter ☎ 0151/18 45 80 41, Montag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr.

Hohenbrunn

Rathaus für Parteiverkehr geöffnet. Für den Behördengang ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unter ☎ 08102/800-0 (8 bis 12 Uhr, 13 bis 15.30 Uhr) erforderlich. Beim Betreten des Rathauses ist eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Kostenloses Zuhör-Telefon der Johanniter. Zu erreichen ist die Hotline von Montag bis Sonntag zwischen 9 und 19 Uhr unter ☎ 0800/030 07 00. Weitere Informationen unter www.johanniter.de.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Helfende Hände für Senioren. Einkäufe von Lebensmitteln, Arzneien oder Fahrten zum Arzt oder zur Post. Telefonisch erreichbar ASS: ☎ 0172/818 90 97 oder Hand in Hand: ☎ 0157/88 12 04 25.

Rathaus für Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Anliegen können unter ☎ 08102/880 oder per E-Mail an rathaus@hksbr.de bearbeitet werden. Weitere Informationen gibt es unter www.hoehenkirchen-siegertsbrunn.de.

Ismaning

Rathaus nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Telefonisch erreichbar unter ☎ 96 09 00-0 oder per E-Mail an rathaus@ismaning.de sowie auf der Homepage unter https://ismaning.de/buergerservice/was-erledige-ich-wo/ (hier ist der direkte Ansprechpartner mit Durchwahl und E-Mail-Adresse aufgelistet).

Ausweitung der Marktzone - Künstlerische Fragen an den heutigen Kapitalismus. Ausstellung mit Arbeiten verschiedener Genres von 21 zeitgenössischen Künstlern. Kallmann-Museum, Schloßstraße 3 b. Zu sehen bis zum 6. September, dienstags bis samstags, 14.30 bis 17 Uhr, und sonntags, 13 bis 17 Uhr.

Die Bibliothek im Kultur- und Bildungszentrum Seidl-Mühle öffnet wieder an diesem Dienstag. Da während der Schließzeit Sanierungsarbeiten durchgeführt wurden, ist die Ausleihfrist für alle entliehenen Medien pauschal bis zum 27. Juni verlängert. Es herrschen Abstandsregel und Maskenpflicht. Die Medienrückgabe erfolgt während der Öffnungszeiten ausschließlich über die Rückgabeklappen. Der Besuch ist nur für die Ausleihe von Medien gestattet und so kurz wie möglich zu halten. Die Ausleihe von E-Books und E-Audios über die Onleihe ist weiterhin möglich. Weitere Infos sind auf der Homepage unter www.bibliothek-ismaning.de ersichtlich.

Ismaninger Radler- und Wandertreff. Radltour nach Freising und in den Weltwald, Einkehr in Freising; geradelt wird in Gruppen bis maximal fünf Personen. Treffpunkt: S-Bahnhof Ismaning, Dienstag; Abfahrt: 10 Uhr.

Wir gratulieren! Private Fest- und Feiertage im Laufe der Geschichte. Sonderausstellung im Schlossmuseum Ismaning, Schloßstraße 3 a, wieder geöffnet. Zu sehen bis 11. Oktober, dienstags bis sonntags, 14.30 bis 17 Uhr.

Wertstoffhof geöffnet. Unter Auflagen und mit Maskenpflicht; Osterfeldstraße 25 a, Dienstag, 16 bis 18 Uhr, Freitag, 12 bis 18 Uhr, und Samstag, 8 bis 13 Uhr.

Beratung im Hospizbüro am Bahnhofplatz 11. Angehörige und Interessierte haben die Möglichkeit, sich jeden Mittwoch, 15 bis 17 Uhr, in dieser Sprechstunde über Hospizarbeit und Palliativversorgung, aber auch über Patientenverfügung und Trauerbegleitung zu informieren. Telefonisch erreichbar unter ☎ 12 50 84 62 (Anrufbeantworter). Vortrag zum Thema Patientenverfügung von Jürgen Sommerer an diesem Donnerstag, 17 und 18 Uhr. Anmeldung erbeten unter ☎ 0176/10 31 79 92. Gedanken der Philosophin Celina von Bezold sind zu lesen unter dem Titel "Viktualien - Nahrungssuche in Zeiten von Corona" auf der Homepage www.hospizkreis-ismaning.de/aktuelles.html.

Kirchheim

Rathaus und gemeindliche Einrichtungen geöffnet. Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, sowie montags, 14 bis 18 Uhr. Das Betreten ist nur mit Mund-Nasen-Schutz gestattet. Terminvereinbarung möglich unter ☎ 909 09-0 oder per E-Mail an gemeinde@kirchheim-heimstetten.de.

Junior-Secondhand geöffnet. Montags, 9.30 bis 11.30 Uhr, und donnerstags, 15.30 bis 17.30 Uhr. Die Räumlichkeiten dürfen nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Junior-Secondhand St. Peter Heimstetten im Untergeschoss des Pfarrbüros, Maria-Glasl-Straße 16.

Neubiberg

Persönliche Beratung des Seniorenzentrums. Es gibt wieder persönliche Beratungen in den Räumlichkeiten des Seniorenzentrums an der Hauptstraße 12. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter ☎ 600 12-856 oder per E-Mail an seniorenzentrum@neubiberg.de.

Rathaus nach vorheriger Terminabsprache geöffnet. Telefonisch erreichbar unter ☎ 60 01 20 (Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr) oder jederzeit per E-Mail an gemeinde@neubiberg.de. Weitere Infos im Bürgerservice-Portal unter www.neubiberg.de.

Musikschule Neubiberg. Die Musikschule hat den Präsenzunterricht wieder aufgenommen. Es findet aber nur Einzelunterricht statt. Für Nachfragen ist das Musikschulbüro unter ☎ 66 00 1864 zu erreichen oder online unter www.musikschule-neubiberg.de.

Seniorenbus der Gemeinde fährt wieder. Nach telefonischer Anmeldung unter ☎ 600 12-856 können Senioren von 63 Jahren an, die in Besitz eines Seniorenpasses sind, montags, dienstags und donnerstags, 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr, mit dem Bus fahren. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Es gelten die Abstandsregel und die üblichen Hygienevorsichtsmaßnahmen.

Tennispark Neubiberg an der Zwergerstraße 28 geöffnet. Interessierte melden sich direkt unter ☎ 601 71 00 oder www.rotkaeppchenplatz.de an.

Gemeindebibliothek geöffnet. Angepasste Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 11 bis 13 Uhr und 15 bis 17 Uhr. Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Weitere Infos unter ☎ 600 12-70.

Biomarkt im Umweltgarten geöffnet. Donnerstag, 14.30 bis 18 Uhr.

Oberhaching

Rathausbesuche nur mit Termin möglich. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist erforderlich. Persönliche Termine können im Bürgerbüro unter ☎ 613 77-213, dem Hauptamt unter ☎ 613 77-158, das Rathaus per E-Mail an info@oberhaching.de vereinbart werden. Weitere Infos unter www.oberhaching.de.

Hospiz- und Palliativ-Zentrum. Erreichbar ist der Dienst der Caritas im Landkreis München, Innerer Stockweg 6, Montag bis Donnerstag, 9 bis 16 Uhr, sowie freitags, 9 bis 14 Uhr, unter ☎ 613 97-170 oder per Fax an 613 97-165.

Gemeinde- und Schulbibliothek geöffnet. Der Bibliotheksbesuch ist nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter ☎ 613 77-155 möglich. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich.

Oberschleißheim

Tourismusbüro Schleißheim geöffnet. Das Büro im Wilhelmshof des Alten Schlosses ist montags, donnerstags und samstags, jeweils von 10 bis 13 Uhr, geöffnet. Dort sind lokale Produkte wie Schleißheimer Honig, Schnäpse, Bücher und vieles mehr im Sortiment. Telefonisch erreichbar unter ☎ 37 55 89 58.

Rathaus für den Parteiverkehr geöffnet. Allerdings nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 31 56 13-0; es gelten die regulären Öffnungszeiten Montag, Dienstag, 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr; Donnerstag, 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr; Freitag, 8 bis 12 Uhr. Hygieneregeln wie Mund-Nasen-Schutz und Mindestabstand sind zu beachten. Eintritt nur für gesunde Personen. Rathaus, Freisinger Straße 15.

Wochenmarkt. Bürgerplatz; Freitag, 14 bis 18 Uhr.

Gemeindebücherei geöffnet. Theodor-Heuss-Straße 29, nur nach Terminvereinbarung unter ☎ 375 06 59-14.

Wertstoffhof an der Mittenheimer Straße 72 geöffnet. Es dürfen maximal fünf Fahrzeuge gleichzeitig auf das Gelände; zudem muss der Mindestabstand von zwei Metern zwischen den Personen eingehalten werden. Öffnungszeiten: Dienstag, 13 bis 16 Uhr, Donnerstag, 14 bis 18 Uhr, und Samstag, 9 bis 12 Uhr.

Ottobrunn

Rathaus für Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Persönliche Vorsprachen nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 60 80 80 oder per E-Mail an poststelle@ottobrunn.de. Weitere Infos unter www.ottobrunn.de.

Gemeindebibliothek im Wolf-Ferrari-Haus geöffnet. Reduzierte Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag, 11 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 16.30 Uhr. Es wird um Einhaltung der Maskenpflicht gebeten. Telefonisch erreichbar unter ☎ 608 08-500 (Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr).

Die Klawotten sind geöffnet. Die Klawotte Ottobrunn an der Alten Landstraße und die Kinder-Klawotte an der Putzbrunner Straße 52 haben wieder geöffnet. In den Räumen besteht Maskenpflicht und es muss der vorgeschriebene Sicherheitsabstand eingehalten werden. Öffnungszeiten: Montag, 9 bis 12 Uhr (kein Verkauf); Dienstag, 9 bis 17 Uhr; Donnerstag, 9 bis 13 Uhr; Freitag, 10 bis 17 Uhr (Kinder-Klawotte, 14 bis 17 Uhr). Die Klawotten sind in der Pfingstferienwoche von diesem Dienstag bis Freitag ebenfalls geöffnet und bieten Sonderaktionen für ihre Kunden an. Die Kinderklawotte hat an diesem Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

To Be Continued. Ausstellung mit aktuellen Arbeiten der Münchner Künstlerin Christa Filser. Zu sehen von diesem Donnerstag bis zum 27. Juni, Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Weitere Informationen unter www.kunstverein-ottobrunn.de. Galerie Treffpunkt Kunst, Rathausstraße 5. Die geplante Vernissage am Mittwoch kann nicht stattfinden.

Der Hospizkreis Ottobrunn informiert. Für Fragen und Beratung zu Themen der pflegerischen Versorgung und Unterstützung im häuslichen Bereich stehen die Koordinatorinnen telefonisch montags bis donnerstags, 9 bis 15 Uhr, und freitags, 9 bis 13 Uhr, unter☎ 66 55 76 70 zur Verfügung.

Pullach

Rathaus für Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Die Mitarbeiter sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Für dringende persönliche Angelegenheiten können Termine im Rathaus vereinbart werden. Weitere Informationen unter www.pullach.de.

Abgesagt: Gartenflohmärkte am Samstag, 4. Juli.

Charlotte-Dessecker-Bücherei im Bürgerhaus Pullach geöffnet. Zutritt nur nach vorheriger Terminvereinbarung unter ☎ 74 44 00 11 oder per E-Mail an buecherei@pullach.de. Öffnungszeiten: Montag, 14.30 bis 18 Uhr; Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr; Freitag, 10 bis 13 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr.

Putzbrunn

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Rathaus. Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag, 8 bis 12 Uhr; Mittwoch, 7 bis 12 Uhr. Zutritt einzeln über den Seiteneingang rechts neben dem Haupteingang (Klingel "Bürgerbüro"). Terminvereinbarungen mittwochs von 14 bis 16.30 Uhr unter ☎ 462 62-0 oder per E-Mail an info@putzbunn.

Gemeindebücherei geöffnet. Es gelten Maskenpflicht für alle Besucher von sechs Jahren an und Abstandsregeln; beim Betreten sind die Hände zu desinfizieren. Der Zutritt ist nur für zehn Personen gleichzeitig möglich, um eine kurze Verweildauer wird gebeten. Hohenbrunner Straße 3; Zutritt Montag, Donnerstag, Freitag, 15 bis 18 Uhr; Mittwoch, 11 bis 17 Uhr.

Sauerlach

Rathaus für Parteiverkehr geöffnet. Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich unter ☎ 08104/66 46-0 oder per E-Mail an gemeinde.sauerlach@sauerlach.bayern.de.

Straßlach-Dingharting

Rathaus für den Parteiverkehr geöffnet. Es wird dringend empfohlen, weiterhin einen Termin vorab zu vereinbaren. Telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung unter ☎ 08170/93 00-0: Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr; Montag und Dienstag, 14 bis 15.30 Uhr; Mittwoch, 14 bis 18 Uhr. Infos unter www.strasslach-dingharting.de.

Taufkirchen

Rathaus für Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Das Bürgerbüro ist unter ☎ 66 67 22-0 oder per E-Mail an gemeinde@taufkirchen-mucl.de erreichbar. Termine für dringende Angelegenheiten sind möglich.

"Waffeln to go" am Ahornring. Vor dem Haus der Nachbarschaftshilfe, Ahornring 119; Mittwoch, 15 bis 17 Uhr.

Absage von Veranstaltungen im Wolfschneiderhof. Die geplante Johannidult im Juni und das Lampionfest im August wurden abgesagt. Der monatliche Stammtisch entfällt bis auf Weiteres. Die Öffnungstage des Heimatmuseums sind vorerst bis Ende August abgesagt. Weitere Infos unter www.wolfschneiderhof.de.

Hilfe beim Einkaufen und kleinere Besorgungen der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen. Informationen unter ☎ 66 60 91 80, der Notfallnummer ☎ 0152/02 97 34 16, per E-Mail an info@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de oder unter www.nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de.

Entsorgung von Gartenabfällen. Taufkirchner Bürger können ihre Gartenabfälle in haushaltsüblichen Mengen zum Wertstoffhof an der Karwendelstraße 5 bringen. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, 16 bis 18 Uhr; Samstag, 9.30 bis 13 Uhr.

Virtuelles Eltern-Café mit der Nachbarschaftshilfe Taufkirchen. Für alle Familien hat das Team des "Offenen Kinderzimmers" ein virtuelles Eltern-Café über die Plattform Zoom eingerichtet. Wer sich virtuell mit anderen Eltern austauschen und Basteltipps möchte, kann jeden Freitag, 16 bis 17 Uhr, teilnehmen. Interessierte können sich bei Jennifer Pijur für die Zusammenkunft anmelden (E-Mail: pijur@nachbarschaftshilfe-taufkirchen.de).

Praktische Hilfen für Familien. Kostenlose telefonische Elternsprechstunden mit Lydia-Maria Schulz, ☎ 679 73 54 12 (Montag und Mittwoch, 9 bis 12 Uhr) und Petra Esch, ☎ 67 97 11 58 24 (Dienstag und Donnerstag, 9 bis 12 Uhr). Weitere Infos unter www.familienstuetzpunkt-taufkirchen.de.

Unterföhring

Rathaus nach Terminvereinbarung eingeschränkt geöffnet. Zutritt nur mit Alltagsmaske, Bürgerhaus inklusive Bibliothek bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen unter ☎ 950 81 10.

Trauertreff. Gespräche und Austausch mit Susanne von Müller. Zentrum für ambulante Hospiz- und Palliativ-Versorgung, Münchner Straße 113; Donnerstag, 19 bis 21 Uhr.

Unterföhringer Netzwerk. Lebensmittel einkaufen, Botengänge erledigen, Rezepte einlösen, Essen zubereiten und liefern, Isolation vorbeugen: Die Gemeinde hat zusammen mit Vereinen und Privatleuten ein Netzwerk gespannt, um Menschen in Notsituationen zu unterstützen. Erreichbar montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr unter ☎ 950 81-723; -724; -725 oder jederzeit per E-Mail an hilfen@unterfoehring.de.

Unterhaching

Rathaus mit Einschränkungen geöffnet. Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr; Freitag, 8 bis 13 Uhr. Weitere Infos unter ☎ 665 51-0 oder per E-Mail an rathaus@unterhaching.de.

Das Kulturamt Unterhaching informiert. Alle Kulturveranstaltungen entfallen bis 31. August. Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und müssen nicht umgetauscht werden. Eine laufend aktualisierte Übersicht der abgesagten Vorstellungen und Informationen zur Ticketrücknahme sind auf der Homepage wwww.unterhaching.de zu finden.

Ticketschalter im Kubiz eingeschränkt geöffnet. Um Menschenansammlungen zu vermeiden, wird um vorherige Terminvereinbarung unter ☎ 66 55 53 16 gebeten. Aktuelle Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch, 9 bis 12 Uhr; Donnerstag, 17 bis 19 Uhr.

Unterschleißheim

Schrittweise Öffnung des Rathauses. Termine müssen telefonisch unter ☎ 31 00 90 oder per E-Mail an termin@ush.bayern.de montags, mittwochs und donnerstags, 8 bis 12 Uhr, dienstags, 10 bis 12 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr, freitags, 7.30 bis 12 Uhr, vereinbart werden. Das Betreten des Rathauses, Rathausplatz 1, ist nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung möglich. Weitere Informationen unter www.unterschleissheim.de.

Wochenmarkt. Vor dem Rathaus; Mittwoch, 8 Uhr.

Verschwundene Dinge. Online-Ausstellung des Stadtmuseums mit Alltagsgegenständen, die vor gar nicht langer Zeit noch gebräuchlich waren. Weitere Objekte können auch von Privatpersonen gerne beigesteuert werden. Kontakt über E-Mail an stadtmuseum@ush.bayern.de.

Stadtbibliothek ist geöffnet. Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht, der Mindestabstand ist einzuhalten und es wird gebeten, die Hände zu desinfizieren. Die Rückgabe der Medien erfolgt ausschließlich über die Medienklappen im Außenbereich und ist auf die Öffnungszeiten der Bibliothek, dienstags bis freitags, 10 bis 18 Uhr, beschränkt. Stadtbibliothek, Rathausplatz 1.

Aussegnungshallen für Trauerfeiern geöffnet. Es gelten Maskenpflicht und Abstandsregel.

Alle Kulturveranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Die Ticket-Rückerstattung der abgesagten Veranstaltungen kann erst nach Wiederaufnahme des Betriebs erfolgen. Für Fragen rund um die Erstattung von bereits gekauften Tickets: ☎ 310 09-200 oder per E-Mail an ticketshop@ush.bayern.de.

Alle Vorstellungen im Marionettentheater Bille bis auf Weiteres abgesagt. Erworbene Tickets können gegen Gutscheine getauscht werden. Weitere Infos erhältlich unter ☎ 150 21 68 oder www.marionettentheater-ush.de.

VHS online

Gartenvielfalt. Fotowettbewerb #zamgarteln für Fotos und Videos privater Gartenprojekte, einzureichen bis zum 30. August per E-Mail an fotowettbewerb@nordallianz.de. Weitere Informationen und Anregungen sind zu finden unter www.vhsnord.de und www.nordallianz.de.

Die Poetik des Wassers. Webinar der VHS Nord mit Cesare Marcotto. Weitere Infos und Anmeldung unter www.vhs-nord.de Kursnummer R2341-WEB; Donnerstag, 17 bis 20 Uhr.

Konsum im Zeichen des Coronavierus. Historische Einblicke und Ausblick auf die Zukunft. Kostenloser Livestream der VHS mit dem Historiker Frank Trentmann unter www.vhs-suedost.de und www.vhs-haar.de; Dienstag, 19.30 bis 21 Uhr.

Markus Söder - der "Corona-Kanzler"? SZ-Reporter diskutieren das Krisenmanagement des Ministerpräsidenten. Kostenloser Livestream der VHS unter www.vhs-suedost.de und www.vhs-haar.de; Mittwoch, 19.30 bis 21 Uhr.

© SZ vom 02.06.2020
Zur SZ-Startseite