bedeckt München 17°

Online-Vortrag:Medien in der Familie

familienstützpunkt taufkirchen
(Foto: Veranstalter)

"Endlich Ruhe", den Gedanken kennen sicherlich viele Eltern. Handy, Smartphone, Tablet und Co. sind die kleinen Alltagshelden. Doch was machen die Bilder und Filme mit den Kleinsten in der Familie? Können sie das Gesehene visuell und in ihrer Gefühlswelt verarbeiten? Was ist mit Werbeblöcken? "Medien in der Familie" ist der Titel des Online-Vortrags für Eltern von Kindern im Alter bis sechs Jahren, den die Expertin Sabine Kögel-Popp am Dienstag, 13. April, im Auftrag des Familienstützpunktes Taufkirchen hält. Die kostenlose Veranstaltung der Stiftung Medienpädagogik Bayern, bei der nützliche Tipps und Anregungen für den Alltag gegeben werden, beginnt um 19.30 Uhr. Anmeldungen sind bis Montag, 12. April, per E-Mail an kontakt@familienstuetzpunkt-taufkirchen.de zu richten. Im Anschluss daran wird der Zugangslink verschickt.

© SZ vom 12.04.2021
Zur SZ-Startseite