bedeckt München 21°
vgwortpixel

Kulturtipp:Abenteuer pur

Panamericana

Mit dem Unimog-Expeditionsfahrzeug sind Sonja Nertinger und Klaus Schier durch Süd-, Mittel- und Nordamerika gereist.

(Foto: Klaus Schier/oh)

Der Reisefilm "Auf Achse - Panamericana" ist im Ottobrunner Wolf-Ferrari-Haus zu sehen

In einem abwechslungsreichen und spannenden Film berichten die beiden Weltreisenden Sonja Nertinger und Klaus Schier an diesem Freitag, 18. Januar, im Ottobrunner Wolf-Ferrari-Haus, Rathausstraße 2, über ihre mehrjährige Reise mit einem Unimog-Expeditionsfahrzeug durch Süd-, Mittel- und Nordamerika. Sie waren insgesamt fünf Jahre lang unterwegs und legten auf dem Weg von Feuerland nach Alaska 150 000 Kilometer in 17 Ländern zurück. Beginn des Reisefilms "Auf Achse - Panamericana" ist um 20 Uhr. Weitere Infos unter www.auf-achse.tv.