bedeckt München 12°
vgwortpixel

Bei Expo Real:Landkreis wirbt für den Wirtschaftsstandort

Bereits seit einigen Jahren ist der Landkreis München gemeinsam mit zahlreichen kreisangehörigen Kommunen und kooperierenden Institutionen auf der internationalen Gewerbeimmobilien-Messe Expo Real in München vertreten. Auch in diesem Jahr präsentiert sich der Landkreis mit seinen Partnern vom 7. bis zum 9. Oktober mit einem eigenen Counter am Gemeinschaftsstand der Europäischen Metropolregion München in Halle A1, Stand 420 der Messe München. Die Wirtschaftsförderer des Landkreises München, Andreas Ortner und Hans-Martin Weichbrodt, wollen laut Landratsamt die Chance nutzen und den Landkreis München als attraktiven Wirtschaftsstandort präsentieren. "Wir wollen Investoren davon überzeugen, dass es sich lohnt, seinen Unternehmensstandort im Landkreis München zu etablieren", so die beiden Wirtschaftsförderer. Wichtige Standortfaktoren bildeten die anspruchsvolle Forschungslandschaft mit ihren Universitäten und Hochschulen sowie eine hervorragende Infrastruktur. Standbesucher haben die Möglichkeit, mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung über die Standortvorteile des Landkreises München zu sprechen.