Insider-Wissen über Münchner – Rinaldo Talamonti - Porno und Pizza

Der kleine Rinaldo Talamonti war in den siebziger Jahren der Latino-Traum der deutschen Mädchenwelt, heute ist er - mittlerweile ergraut - Inhaber des italienischen Restaurants Buon Gusto in der Hochbrückenstrasse 3. Bekannt machten den kleinen Italiener Softporno-Produktionen wie: "Graf Porno und die liebesdurstigen Töchter" und die Schulmädchenreporte. Seine filmische Vergangenheit nimmt er, anders als seine heute prominenten Ex-Kollegen wie Sascha Hehn und Jutta Speidel, mit viel Humor.

Foto: oh

16. April 2010, 11:362010-04-16 11:36:00 ©