bedeckt München

S4-Ausbau:Anschub für viertes Gleis

Landtagsabgeordneter Friedl sieht Meinungsumschwung bei CSU

Hans Friedl, Landtagsabgeordneter der Freien Wähler, zeigt sich erfreut, dass nun auch der CSU-Stimmkreisabgeordnete Benjamin Miskowitsch öffentlich die Forderung zum viergleisigen Ausbau der S 4-Strecke unterstützt. Bisher habe er den Eindruck gehabt, dass die CSU lediglich einen dreigleisigen Ausbau befürworte, sagte Friedl. Der Meinungsumschwung der CSU kam laut Aussage des Allinger Landtagsabgeordneten Friedl bereits vor einigen Monaten nach intensiven Verhandlungen in der Koalitionsrunde. Dieser Runde gehörte nach eigenen Worten auch Friedl an. Im Verkehrsausschuss habe der FW-Politiker auch den barrierefreien Ausbau sämtlicher Bahnhöfe durchsetzen können, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch weiterhin will der Allinger sich für die Verbesserung des S-Bahn-Verkehrs einsetzen: "Ich kann nur meine Forderung, die ich in allen Sitzungen im Landtag immer und immer wieder einbringe, wiederholen: viergleisig planen und sofort mit dem dreigleisigen und barrierefreien Ausbau beginnen."

© SZ vom 04.11.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema