Germering Zuschuss für Abenteuerspielplatz

Mit knapp 730 000 Euro wird der Abenteuerspielplatz in Germering von Bund und Freistaat gefördert. Die Fördermittel stammen aus dem Investitionspakt "Soziale Integration im Quartier". Mit den Mitteln soll der Abenteuerspielplatz moderner werden. Hinzu kommt ein neues, barrierefreies Holzhaus für Jung und Alt mit Galerie, Kochküche, Ruhebereich und Kreativzone. Die Bauzeit soll laut Architekturbüro 14 Monate betragen. Die Freiflächen können auch während der Bauzeit genutzt werden.