Germering:Weihnachtsmarkthütte öffnet wieder

Für den ausgefallenen Germeringer Christkindlmarkt bemüht sich die evangelische Dietrich -Bonhoeffer-Kirche auch am zweiten Adventssonntag, 5. Dezember, um einen kleinen Ersatz. Laut Pressemitteilung wird im Vorhof des Gotteshauses wieder eine Weihnachtsmarkthütte aufgebaut. Sie hat von 14 bis 16.30 Uhr geöffnet. Es gibt dort wie gewohnt warme dampfende Waffeln und Kuchen zum Mitnehmen sowie selbstgebackene Plätzchen, gestrickte Socken für den Winter und andere Strickereien vom Handarbeitsteam der Kirchengemeinde, zudem Marmeladen, Kerzen, verschiedener Christbaumschmuck und andere Kleinigkeiten. Wer kommen wolle, müsse eine FFP2-Maske tragen, heißt es in der Ankündigung der Kirche.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB