Germering Radfahrer prallt gegen Autotür

Gegen eine geöffnete Autotür ist am Samstag ein Radfahrer geprallt. Dabei verletzte er sich leicht. Das freilich hat er zum Teil selbst zu verantworten. Denn der 22 Jahre alte Servicefahrer war gegen 17.50 Uhr unerlaubterweise auf dem Gehweg an der Venusstraße unterwegs gewesen. Dort wollte der 21 Jahre alte Beifahrer eines Kleinwagens aussteigen. Den herannahenden Radfahrer sah er zwar noch im Außenspiegel, schätzte dessen Geschwindigkeit aber falsch ein. Der 22-Jährige prallte gegen die Tür und verletzte sich beim Sturz an den Händen. Der Beifahrer muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten. Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.