Germering Picknickdecke mit Böller in Brand gesetzt

Zwei vermutlich etwa 15 Jahre alte Jugendliche haben am Freitagnachmittag am Germeringer See die Picknickdecke von zwei Mädchen mit einem Böller verbrannt. Wie die Polizei Germering mitteilte, war eine 14 Jahre alter Schülerin mit ihrer 13 Jahren alten Freundin zur Badeinsel geschwommen und hatten mitanschauen müssen, wie eine der Burschen einen Silvesterkracher auf die Decke warf, während der andere das Ganze filmte. Die Decke fing durch die Explosion Feuer, auch eine Hose wurde beschädigt. Die Burschen flüchteten mit ihren Fahrrädern.