Germering:Linienbusfahrer begeht Unfallflucht

Zeugen haben am Montagvormittag beobachtet, wie ein Linienbus beim Verlassen des Kreisverkehrs auf der Unteren Bahnhofstraße in Germering ein geparktes Auto angefahren und seine Fahrt fortgesetzt hat. Sie notierten sich das Kennzeichen und meldeten die Fahrerflucht. Das Auto wurde entlang der linken Fahrzeugseite sowie am Außenspiegel beschädigt. Noch während der Unfallaufnahme wurde der Bus im Gegenverkehr gestoppt. Dabei entdeckten die Beamten einen Unfallschaden im hinteren rechten Bereich. Gegen den Busfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB