bedeckt München 17°
vgwortpixel

Germering:Igel gequält und getötet

Germeringer Polizei sucht nach drei Jugendlichen

Drei Jugendliche haben am Freitagabend in der Grünanlage zwischen Josef-Kistler-Straße 18 und Kirchenstraße 65 einen Igel gequält und schließlich mit einer schweren Fahrradgliederkette erschlagen. Das hatte jedenfalls ein Anwohner von seinem Balkon aus zwischen 22 und 22.30 Uhr beobachtet. Der Mann ging nach draußen und sprach schließlich die Täter an, die sich laut Germeringer Polizei aber nur herausreden wollten. Der Zeuge schickte die drei Jungs im Alter zwischen 12 und 14 Jahren weg. Am Samstagmorgen verständigte er dann doch die Polizei. Und diese sucht nun nach drei Jungs, die als südländisch beschrieben werden und zwischen 1,60 und 1,65 Meter groß sein sollen. Sie hätte alle gutes Deutsch gesprochen, teilt die Polizei noch mit. Zeugen werden gebeten, sich mit der Inspektion Germering unter der Nummer 089/8941570 in Verbindung zu setzen.