Germering:Frau fährt Fußgängerin an und dann davon

In Germering ist am Samstagmorgen eine 49 Jahre alte Fußgängerin im Straßenverkehr verletzt worden. Die Frau überquerte um kurz nach halb sieben die Landsberger Straße an der Fußgängerampel bei der Unteren Bahnhofstraße und wurde von einem links abbiegenden weißen Auto erfasst. Die Fahrzeugführerin konnte noch abbremsen, so dass es lediglich "zu einem leichten Zusammenstoß kam", wie die Germeringer Polizei notierte. Die Autofahrerin erkundigte sich noch kurz nach dem Wohlergehen der Fußgängerin und verließ den Unfallort. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter Telefon 089/894 157-0 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB