Germering:Erinnerung an Constanze Wagner

Mit ihrer Ausstellung "Das ungewöhnliche Format" erinnert die Künstlergruppe der VHS an ihre in diesem Jahr verstorbene Leiterin - die Künstlerin Constanze Wagner. Die Ausstellung zeigt die letzte Projektarbeit, die von der Leiterin der Kunstgruppe begleitet wurde. Die Ausstellung ist also auch ein Nachruf ihrer Person sowie ihrer wertvollen Arbeit. Aufgrund der Pandemie musste die Ausstellung zwei mal verschoben werden. Nun startet die Vernissage am Dienstag, 19. Oktober, von 16 Uhr an. Bis zum Montag, 25. Oktober, sind die Arbeiten in der Stadthalle in Germering zu sehen. Nähere Informationen sind der Homepage www.vhs-germering.de zu entnehmen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB