bedeckt München 18°

Betreuung:Plätze in Germeringer Kindergärten fehlen

In der Stadt mangelt es weiterhin an Plätzen für Kindergartenkinder. Aktuell fehlten 90 Plätze, sagt Oberbürgermeister Andreas Haas (CSU). Als Gründe nannte er die gestiegene Geburtenrate, den Zuzug vieler junger Familien sowie den Mangel an Fachpersonal für die Kindergärten. Diese können demnach gar nicht alle Plätze vergeben, die eigentlich vorhanden sind. Haas setzt auf die Eröffnung der neuen Kindertagesstätte an der Unteren Bahnhofstraße im November: "Dann wird es hoffentlich ein bisschen besser."

© SZ vom 26.09.2020 / ano

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite