bedeckt München

Alling:Lastwagen-Kontrolle in Alling

Die Polizeiinspektion Germering ist am vergangenen Mittwoch mit sechs Beamten beim bayernweiten Lkw-Kontrolltag im Einsatz gewesen. In Alling überprüften die Polizisten zwölf Lastwagen. Ergebnis: "Alle Fahrer standen im Einklang mit den jeweiligen Vorschriften aus dem Güterkraftverkehr", heißt es im Polizeibericht. In der Nachbargemeinde Gilching ergab sich indes ein vollkommen anderes Bild. Insgesamt wurden rund 30 Lastwagen unter die Lupe genommen. Dabei wurden 17 Verstöße geahndet: In acht Fällen lagen Verstöße nach dem Fahrpersonalgesetz vor, die vorgeschriebenen Lenk- und Ruhezeiten wurden nicht eingehalten. In zwei weiteren Fällen waren die Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs gewesen, weil sie die Altersgrenze von 50 und 55 Jahren überschritten hatten und nicht den erforderlichen Gesundheitsnachweis vorlegen konnten, dass sie noch geeignet sind, die von ihnen gefahrenen Lastwagen noch sicher zu führen.

© SZ vom 17.10.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema