bedeckt München 12°

Alling:Bürgerversammlung per Videoschalte

Auch die Gemeinde Alling verlegt die Bürgerversammlung ins Internet. Bürgermeister Stefan Joachimsthaler wird am Dienstag, 1. Dezember, von 19,30 Uhr an in einem etwa halbstündigen, bebilderten Zoom-Videovortrag über das Haushaltsjahr und über aktuelle Planungen berichten. Anschließend sind online Fragen möglich. Im Rathaus können bereits Fragen und Anträge eingereicht werden, die dann zur Sprache kommen. 100 Bürger können zugeschaltet werden, die sich vorab bei der Gemeinde anmelden müssen. Man kann aber auch ohne aktive Beteiligung auf der Homepage der Gemeinde die Bürgerversammlung verfolgen. Sollte das Interesse groß sein, wird der Bürgermeister einen weiteren Durchgang anbieten.

© SZ vom 24.11.2020 / mann
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema