bedeckt München 19°
vgwortpixel

Wang:Tote Ente in einem Grab verbuddelt

Die Moosburger Polizei ermittelt in einem Fall der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener. Von Sonntag auf Montag hat ein bisher Unbekannter eine tote Ente in einem Grab auf dem Friedhof an der Unteren Hauptstraße in Wang vergraben. Bereits am 28. Dezember des vergangenen Jahres hatte sich dort ein ähnlicher Vorfall ereignet. In diesem Fall war ein totes eingegrabenes Kaninchen gefunden worden. Wer diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, sollte sich mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 0 87 61/3 01 80 in Verbindung setzen.

  • Themen in diesem Artikel: