Sanierungsarbeiten Weizengasse bleibt bis Mitte Oktober gesperrt

Die Vollsperrung der Weizengasse wird bis voraussichtlich Freitag, 14. Oktober verlängert. Wie die Stadt Freising meldet, konnten die für den Umbau der Innenstadt notwendigen Kabelverlegungsarbeiten noch nicht vollständig abgeschlossen werden. Die Umleitung erfolgt weiter über die Amtsgerichtsgasse (stadteinwärts). An Samstagen ist während der Marktzeiten nur die Fahrtrichtung nach links in die Untere Hauptstraße möglich.

Die Geschäfte in der Unteren Altstadt können über die Untere Hauptstraße angefahren werden, eine Ausfahrt ist über die General-von-Nagel-Straße möglich. Die Zufahrt zum Parkhaus in der Weizengasse bleibt eingeschränkt möglich; die Beschilderung wird jeweils aktuell angepasst.