Sammlung Altpapier für Guinea

Der Erlös der Aktion fließt in ein Heim für Straßenkinder

Das Pfarrer-Nikolaus-Reichl-Werk sammelt am Samstag, 6. Juli, von 8 Uhr an wieder Altpapier in Freising, Palzing und Haindlfing. Mit den Erlösen der vergangenen Jahre konnte Pater Stefan Stirnemann in Guineas Hauptstadt Conakry vielen Straßenkindern ein neues Zuhause geben. Ehrenamtliche Helfer sammeln die bereitgelegten Papierbündel vom Bürgersteig auf. Es können im Stadtgebiet Freising auch funktionstüchtige Fahrräder gespendet werden. Die Sammlung in Allershausen findet am Samstag, 13. Juli, statt. Infos: 01 76/62 80 73 51.