bedeckt München 26°

Mit dem Kreisjugendring:Jugendliche reisen nach Griechenland

Unter dem Motto "Gemeinsam verstehen - Miteinander (er-)leben - Zusammen verändern" geht es in den Herbstferien mit dem Kreisjugendring (KJR) auf eine Begegnungsfahrt nach Griechenland. Mit einer Gruppe gleichaltriger griechischer Jugendlicher sind zahlreiche Aktivitäten geplant, die sich um das Thema Europa drehen - begonnen mit der antiken Geschichte des Kontinents über den zweiten Weltkrieg bis hin zur aktuellen Flüchtlingspolitik. Die Reise ist gedacht für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren und findet statt vom 27. Oktober bis zum 3. November. Untergebracht werden die Jugendlichen in Baum- und Steinhäusern auf der Art Farm Kalamata. Die Kosten belaufen sich auf 350 Euro. Die Projektsprache ist Englisch, Anmeldung und Informationen: www.kjr-freising.de/kalamata.