bedeckt München 20°

Kostenloses Angebot:Müll-App für den Landkreis

Müll-App des Landkreises

Praktisch und sicher: Das Freisinger Landratsamt wirbt für seine neue App mit dem Müllabfuhrkalender.

(Foto: oh)

Den Abfallkalender gibt es jetzt auch für das Smartphone

Den Müllabfuhrkalender gibt es nun auch als App. Das Landratsamt hat mit der Heinz Entsorgung GmbH ein Angebot entwickelt, das den Abfallkalender je nach Straße auf dem Smartphone anzeigt. Unter dem Namen "Abfallkalender Freising" können Bürger die App für Handys mit dem Android- oder iOS-Betriebssystem im Play- oder App-Store kostenlos herunterladen.

Datenschützer dürften sich freuen: Laut Robert Stangl, Sprecher des Landratsamts, sind die Daten sicher: "Es wird keine Telefonnummer gespeichert und nichts protokolliert." Viele Apps erfragen nach dem Download zahlreiche Zugriffe, etwa auf die Identität, Kontakte oder je nach App auf den E-Mail-Ordner. Die Müll-App fragt zwar nach dem Zugriff auf die Kalenderfunktion, klickt man die Erlaubnis aber nicht an, funktioniert sie trotzdem.

Wird die Applikation neu heruntergeladen, tippt der Nutzer Ort (alle 24 Städte und Gemeinden) und Straße ein (ohne die Hausnummer) und kann zwischen den Müll-Varianten wählen, deren Abholdatum angezeigt werden soll. Neben Restabfall, Papier, gelber Sack und Bioabfall kann man das Häkchen auch bei Sonderabfall setzen.

Praktisch ist: Hat man die Kalenderfunktion aktiviert, kann man sich eine Funktion einstellen, damit man am Vorabend vom Handy daran erinnert wird, dass man noch den Müll bereitstellen muss. Im Kalender des Smartphones werden die Termine ebenfalls angezeigt. In der Applikation finden sich außerdem Informationen zum Thema Abfall, etwa welcher Müll in welche Tonne gehört. Außerdem können Bürger über die App Reklamationen an das Entsorgungsunternehmen schicken.

Laut Landratsamt hatten in der vergangenen Woche schon 500 Nutzer die App auf ihr Handy geladen. Die Bewertungen fallen bisher sehr positiv aus. Das Lob reicht von "fortschrittlich" über "tut was sie soll" bis hin zu "genau das, was ich gebraucht habe". Fragen zur App beantwortet man im Landratsamt unter der Nummer 0 81 61/600-417 oder bei der Firma Heinz unter 0 87 61/68 00.

© SZ vom 19.12.2017 / clli
Zur SZ-Startseite