bedeckt München
vgwortpixel

Jubiläum :Farbenprächtiger Zug zum Volksfestplatz

Weil das Freisinger Volksfest in diesem Jahr vom 6. bis zum 15. September seinen 90. Geburtstag feiert, soll auch das große Jubiläums-Standkonzert am Sonntag, 8. September, um 10 Uhr auf dem Marienplatz etwas ganz Besonderes werden - nicht nur, was die musikalische Gestaltung durch die Stadtkapelle Freising, den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Freising und weitere Gruppen aus dem Landkreis und den Partnerstädten sowie die Moderation durch Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher betrifft. Mit Unterstützung der Freisinger Vereine soll auch der gemeinsame Auszug zum Festplatz gleich nach Konzert-Ende noch größer und farbenprächtigter als in "gewöhnlichen" Volksfest-Jahren werden, wie es in einer Mitteilung der Stadt Freising heißt: Alle Freisinger Vereine - vor allem aber diejenigen, die heuer, vergangenes oder nächstes Jahr ebenfalls ein rundes Jubiläum begangen haben oder begehen - sind dazu aufgerufen, sich nach dem Standkonzert mit ihrer (Fahnen-)Abordnung am Auszug vom Marienplatz in die Luitpoldanlage zu beteiligen. Anlässlich des Volksfest-Jubiläums wäre dabei eine Teilnahme in Tracht oder gar in historischen Gewändern natürlich besonders schön, so der Appell der Stadt weiter.

Vereine, die sich für eine Teilnahme interessieren, können sich bei Adrian Gewald vom Volksfest-Team der Stadt Freising informieren und anmelden (0 81 61/5 44 32 08; ordnungsamt@freising.de).