Infos aus erster Hand Eltern dürfen besichtigen

Kindergärten veranstalten "Tage der offenen Tür"

Damit sich Eltern und Kinder über die Kindertagesbetreuung vorab informieren können, finden in den Kindertagesstätten, die in Trägerschaft der Stadt Freising stehen "Tage der offenen Tür" statt. Zu den angegebenen Zeiten können die kommunalen Kindertageseinrichtungen besichtigt werden und die Eltern erhalten dabei auch Informationen zur Konzeption und zur pädagogischen Arbeit. Sowohl die Kinderkrippen (Alter der Kinder ein bis drei Jahre), Kindergärten (Alter der Kinder ca. drei bis sechs Jahre) sowie die städtischen Kindertageseinrichtungen mit Kinderkrippengruppen öffnen ihre Türen. Für die Altersstufe der Krippenkinder ist die Anmeldung ganzjährig in der Stadt Freising, Amt 36, Verwaltungsgebäude Amtsgerichtsgasse 6, möglich. Am Dienstag, 12. März, findet von 8 bis 16 Uhr die Einschreibung für die Freisinger Kindergärten in den jeweiligen Einrichtungen für das Betreuungsjahr 2019/2020 statt. Willkommen zu den "Tagen der offenen Tür" der kommunalen Kindertageseinrichtungen sind auch interessierte Berufsanfänger und pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte: Die Tage der offenen Türe der städtischen Kindergärten und Krippen: Überblick: Kindergarten "Lerchennest", Moosstraße 5,, Mittwoch, 23. Januar, 14.30 bis 16.30 Uhr Kindergarten und Kinderkrippe im "Haus des Kindes", Auenstraße 307, Montag, 28. Januar, 14.30 bis 17 Uhr; Kindergarten "Im Sonnenhof", Katharina-Geisler-Str. 9a, Mittwoch, 30. Januar, 14 bis 16 Uhr; Kindergarten "Neustift II" mit Schulkindergartengruppe, Arndtstraße 25, Freitag, 1. Februar, 15 bis 17 Uhr; Kindergarten "St. Klara", Kammergasse 18, Freitag, 1. Februar, 15.30 bis 17.30 Uhr; Kindergarten "Seilerbrückl", Auenstraße 23, Dienstag, 12. Februar, 15 bis 17 Uhr; Kindergarten "Wetterstein", Wettersteinring 6/ 1. Stock, Freitag, 15. Februar, 16 bis 18 Uhr; Kinderkrippe "Wetterstein", Wettersteinring 6/ EG, Freitag, 15. Februar, 16 bis 18 Uhr; Kindergarten und Hort "Pullinger Regenbogen", Am Schulweg 12, Dienstag, 19. Februar, 15.30 bis 17.30 Uhr; Kindergarten "Neustift I", Ignaz-Günther-Straße 13, Freitag, 22. Februar, 16 bis 18 Uhr; Kindergarten "Sonnenschein", Alleestraße 4, Freitag, 22. Februar, 15 bis 17 Uhr; Kinderkrippe im Kinderhaus "Isarhüpfer", Murstraße 36, Montag, 29. April, 15.30 bis 16.30 Uhr; Kinderkrippe "Traumallee", Alleestraße 2, Freitag, 3. Mai, von 16 Uhr bis 18.30 Uhr.