Georg Appel hört auf Neuwahlen beim SE Freising

Beim SE Freising beginnt eine neue Ära. Georg Appel, der 22 Jahre in verschiedenen Positionen für den Verein und die Fußballabteilung tätig war, verzichtet auf eine neuerliche Kandidatur als Abteilungsleiter. Ein Nachfolger muss am Donnerstag, 25. April, um 20.30 Uhr bei der Abteilungsversammlung im Sportheim Savoyer Au gefunden werden. Auch ein Stellvertreter, ein Abteilungskassier und die Jugendleiter müssen neu gewählt werden. Zuvor wird Appel seinen letzten sportlichen Bericht geben. Eine Woche später, am Donnerstag, 2. Mai, findet dann um 20.30 Uhr in der Savoyer Au die Jahreshauptversammlung des SEF statt. Vorsitzender Walter Zellner spricht dabei über das abgelaufene Vereinsjahr und ehrt verdiente Mitglieder. Anschließend berichten die Abteilungen Fußball, Eishockey, Stockschützen sowie Fitness und Gesundheit über ihre Arbeit und es kommt zu Neuwahlen.