bedeckt München 17°

Gammelsdorf:Einbrecher fahren mit Kiesgruben-Raupe umher

Unbekannte haben sich am Samstag in einer Kiesgrube bei Gammelsdorf ausgetobt und dabei einen Schaden von rund 10 000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei wurde zwischen Mitternacht und 18.45 Uhr ein Bauwagen auf dem Gelände aufgebrochen. Dabei fanden die Einbrecher offenbar den Schlüssel einer Raupe und fuhren mit dieser herum - allerdings ohne das nötige Geschick. Das Fahrzeug blieb, eine Kette in der Luft hängend, auf einem Sandberg stehen. Außerdem wurden zwei Scheiben eines Laders auf dem Gelände eingeschlagen. Möglicherweise fuhren die oder der Täter auch mit diesem herum. Wie aufwendig es sein wird, die Raupe zu bergen, ist noch nicht klar. Auffällig war laut Polizei ein blau-grünes, offenbar verlassenes Zwei-Mann-Zelt in der Nähe. Wer Hinweise zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Moosburg unter der Telefonnummer 0 87 61/30 18 0 zu melden.