bedeckt München
vgwortpixel

Freisinger Landrat überreicht Plakette:Pionier mit eigenem Blog

Johann Seidl besitzt den ersten offiziell zertifizierten Naturgarten im Landkreis Freising

Im Landkreis Freising ist der erste offizielle Naturgarten zertifiziert worden. Sein Besitzer ist der Freisinger Johann Seidl, in dessen Garten sich nicht nur Blumen und Obstbäume befinden, sondern auch Totholz, Wiesenelemente und "wilde Ecken". Diese gelten als besonders umweltfreundlich, da sie vielen Lebewesen als Lebensraum oder Unterschlupf dienen.

Vor kurzem wurde Seidl die Naturgarten-Urkunde für die Gartenzertifizierung "Bayern blüht - Naturgarten" von Landrat Josef Hauner und der Kreisfachberaterin für Gartenbau und Landespflege, Anja Aigner, überreicht. Seitdem hängt nun in seinem Garten die Naturgarten-Plakette - er ist der erste im Landkreis, der damit ausgezeichnet wurde.

Mit der Zertifizierung sollen vielfältige, artenreiche und naturverträgliche Bewirtschaftungen in privaten Gärten gefördert werden. Beachtlich ist die von Seidl initiierte Fruchtfolge im Gemüsebeet mit Mischkulturen zur gegenseitigen Förderung der Pflanzen. Beispielsweise werden durch Blütenpflanzen in der Mischkultur Nützlinge angelockt, und durch die Fruchtfolge kann sich der Boden wieder regenerieren.

Neben dem Verzicht auf chemische und künstliche Düngemittel oder chemische Pflanzenschutzmittel ist für die Zertifizierung als Naturgarten auch wichtig, keinen Torf zu benutzen. Neben verschiedenen natürlichen Bestandteilen sind auch beispielsweise die Nutzung von Kompost oder Regenwasser und die Verwendung von umweltfreundlichen und regionaltypischen Materialien entscheidend.

Die Zertifizierung der Naturgärten wurde von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim zusammen mit dem Bayerischen Landesverband für Gartenbau- und Landespflege initiiert und wird in Zusammenarbeit mit den örtlichen Kreisfachberatern durchgeführt.

Wer den eigenen Garten zertifizieren lassen möchte, kann sich entweder direkt auf der Homepage der LWG (www.lwg.bayern.de) informieren oder die Kreisfachberaterin am Landratsamt Freising, Anja Aigner, kontaktieren (E-Mail: anja.aigner@kreis-fs.de oder telefonisch unter 0 81 61/600 428). Anregungen, Tipps und Tricks bietet auch der Gartenblog von Johann Seidl unter der Adresse www.gemuesegarten-blog.de.