Feuerwehreinsatz Glimmende Zigarette löst Balkonbrand aus

Eine vermutlich nicht vollständig gelöschte Zigarette hat am Dienstagmorgen einen Balkonbrand an der Murstraße in Lerchenfeld ausgelöst. Nach Angaben der Polizei konnten der mutmaßliche Verursacher, ein 37-jähriger Bewohner, und die alarmierte Feuerwehr den Brand rasch löschen. Es entstand jedoch ein Sachschaden von etwa 5000 Euro. Neben einem Regal wurden die Hausfassade und ein Fenster in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr Freising war insgesamt mit 32 Einsatzkräften am Einsatzort.