Eishockeyderby in Moosburg:EVM empfängt SEF zum Landkreis-Duell

Die Spiele an diesem Freitag noch nicht eingerechnet, ist das Aufeinandertreffen am Sonntag, 18 Uhr, zwischen dem gastgebenden EV Moosburg und den Black Bears des SE Freising nicht nur ein Landkreis-Derby, sondern das absolute Kellerduell der Eishockey-Landesliga. In der Gruppe 1 rangiert der EVM nach zwei Auftaktniederlagen als Vorletzter einen Platz vor Freising, das bisher nur einmal ran musste, aber gleich satt mit 0:5 verlor und das schlechtere Torverhältnis vorzuweisen hat.

Um vom Tabellenende wegzukommen, wäre für beide Teams nicht nur ein Derbysieg hilfreich, sondern auch ein Erfolg an diesem Freitag. Das Team von EVM-Trainer Bernie Englbrecht, das zuletzt bei der Heimpleite gegen den TSV Trostberg ein katastrophales Schlussdrittel hingelegt und eine Zwei-Tore-Führung verspielt hat, gastiert um 19.30 Uhr beim VER Selb 1b, der den Black Bears zuletzt keine Chance gelassen hat. Die Schwarzbären wiederum haben um 20.15 Uhr in der Weihenstephan-Arena die Chance, sich bei ihren Fans zu rehabilitieren und zu zeigen, dass auch eine junge Truppe gut Eishockey spielen kann. Zu Gast ist der ESV Waldkirchen, der mit einem Auswärtssieg gegen Bayreuth und einer Heimniederlage gegen Dingolfing in die neuen Saison gestartet ist.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB